Dr. med. Michael Borsky

Dr. Borsky, geb. 1956, leitet den Bereich der Knie- Chirurgie in der etzelclinic. Bereits während seines Medizinstudiums an der Universität Zürich war er als Operationspfleger in der Notfallstation des Universitätsspitals Zürich tätig. Sein Staatsexamen legte Dr. Borsky 1984 ab. Nach Assistenzarzt-Stationen in den chirurgischen und herzchirurgischen Abteilungen an Krankenhäusern in Winterthur und Zürich wurde Dr. Borsky 1994 Oberarzt in der Chirurgie des Kreisspitals Triemli in Zürich. 1996 wechselte er an das Kreisspital Rüti, wo er die Positionen des leitenden Arztes bzw. Co-Chefarztes bekleidete, bevor er dort 1999 Chefarzt der Chirurgie wurde. Im Jahre 2000 gehörte er mit Dr. Leuzinger zusammen zum Gründungsteam der etzelclinic. Die Kniechirurgie der etzelclinic beschäftigt sich insbesondere mit Kreuzband-Problematiken und der nicht operativen Therapie der Kniegelenksarthrose. Zu diesen Themen konnte Dr. Borsky in den letzten Jahren auf diversen Kongressen im Ausland berichten.

Mitgliedschaften:

  • FMH | Titel Chirurgie Mai 1995
  • AGA | Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie
  • ICRS | International Cartilage Repair Society
  • ISAKOS | International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Sports Medicine
  • EFORT | European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology